Reise blog von Travellerspoint

teuerster Pappkarton aller Zeiten

overcast -5 °C

Nachdem ich heute von einer schrecklichen, nicht musikalischen Studenten band in Mittelalter klamotten und riesigen Trommeln geweckt worden bin, hab ich angefangen meinen Koffer zu packen. Meine Laune wurde auch nicht, als der Koffer nach 20 min voll und viel zu schwer war und mein Zimmer immer noch so aussah, als ob nie jemand etwas eingepackt hätte. Leichte Panick und Ratlosigkeit machten sich dann breit.

Nach langem googeln, ob ich ein Gepäcksende/abhol dienst finde, bin ich zur Post gelaufen und habe 2 XL Packete gekauft. XL = naja... groß sind sie nicht. Passt schon was rein aber unter EXTRA LARGE stellt man sich doch schon was anderes vor. Aber hübsch türkis sind sie auf jeden Fall. Nachdem ich den Postmann dreimal irgendwo hingeschickt hab, um die zuholen ("nein nicht national", "ja international", "umm nein nach deutschland bitte"), hab ich dann einen Schock bekommen, als ich den Preis für die beiden Kartons gesagt bekommen habe. 61€. Der Schock ließ dann nach, als ich festgestellt habe, dass das Porto schon bezahlt ist. Ich nur noch einpacken muss und die Teile wieder abgeben soll, ohne etwas zu bezahlen.
Nun bin ich also mit meinen beiden türkisen unaufgebauten Pappkartons im Wert von 60€ durch die Gegend gelaufen und fühlte mich ein wenig komisch, soviel Geld für so wenig Gewicht ausgegeben zu haben.

Zu Hause hatte ich dann Angst, die Kartons beim zusammenbauen kaputt zu machen. Immerhin war einer ja 30€ wert! Aber es hat alles geklappt. Keine 10 Minuten später war der erste fertig und der 2. folgte sogleich. Beide sind jetzt fertig und warten darauf morgen zur Post gebracht zu werden. Bücher, Schuhe, KLamotten, DVD's etc ist drin. Mein Koffer ist auch wieder leichter und es passen meine Sachen rein,die ich die nächsten Tage noch im Allgemeinen brauche.

100_5115.jpg

Draußen ist es mittlerweile auch eiskalt , -5 Grad. Heizung funktioniert nicht. Das hat man nun davon, wenn man Nachts bei offenem Fenster schläft und die Heizung am nächsten Morgen nicht funktioniert....das war vor 2 Tagen. Jetzt bleibt das Fenster zu!

Ich warte jetzt bis die Zeit vergeht und es in der Cafeteria Pizza á emporter gibt :) Hab heut keine Lust auf meine Spaghetti, die ich so gut wie jeden Tag esse.

Nur noch 4x schlafen :)

Eingestellt von Pinky 18:15 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

boah ich hab grad voll den schock bekommen,als ich 61 euro gelesen habe,aber schock ließ bei mir dann auch nach,als ich gelesen hatte,wieso.. :P

von anni1987

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint