Reise blog von Travellerspoint

Walking trough rainy Poitiers

14432_329061230250_820690250_9772141_115283_n.jpg
by Alena Almquist-Heater

Das ist vom Sonntag, als wir im Regen in die Stadt gelaufen sind, nachdem wir gemerkt haben, dass es kein Rugby geben wird. Braune Handtasche, grauer Mantel bin ich.

Ich mag das Bild.... wirkt so französisch :)

Eingestellt von Pinky 15:12 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

Photography

Well that might sound a bit cheesy, but I think I kinda found my profession.

I was browsing trough Flickr the last couple of days and I got really inspired by the three photographers Rosie Hardy, Brittany J DeWester and Fadedilmstrips (don't know the real name).
Check out there photographs on Flickr.

Anyway, I want to become a photographer now :) like for real! I always love taking photos at every occasion and I love editing pictures as well (not to mentioned that Photoshop CS4 is about 1000€, but GIMP and PhotoScape are good as well), so I think I kinda have it in me.

I already looked for great DSR (Digital Spiegelreflex Kameras) and I found one, that I really like - Canon EOS 405D. It's way to expensive and I really can't afford it right now... but now I have something to save money for. Because I feel it's worth it.

I feel good about it. Haven't had this feeling in a long time - the last time when I decided to go the US, despite going to college, or studying American Studies (with no real chances of a job). So it might be the right thing to do.

Well, I was checking out places to study Photography and if I'd do that, I have to start from the beginning (7 semesters) and I just don't want to do that. I found one college which offers a 1 year degree (excactly what I'm looking for) but it's ridiculous expensive So maybe I'll find a traineeship or something similiar or I just have to keep it a hobby, save money unitl I can buy a great camera and photoshop and just toy around with it and try to do random shootings. We'll see. I really loved and never forget the one shooting, my first hostfamily had with their 3 kids. One guy came and just took some random pictures while the boys were playing and those photos were adorable! Loved them. I'd love to do something like that.

I changed my mind so often, about what I wanted to study (when I was in the US) but it helped, being in another country and I think I decided right soooo maybe, being in France and all, helps as well.

Sorry for the English btw, but I really felt writing that out in English.

Back to German.

Hab morgen um 11Uhr einen Arzttermin.
Meine class von 10-12uhr wurde gecancellt, genau wie meine late class von 18-20uhr. ist ansich nicht schlecht, dann hab ich mehr Zeit mich auf meine Shakespear Präsentation für nächste Woche vorzubereiten (mündliche Prüfung).

Keep you updated about my Photography thingy :-)

xoxo

UPDATE: hab Haare gefärbt. Braun mit einem leichten rötlichen Touch. Wirkt herbstlich und betont meine Gesichtsfarbe. Rötliches Braun hat schon immer am besten zu mir gepasst und ich hatte schon ewig nicht mehr die Farbe (davon mal abgesehen, dass ich meine Haare doch wieder lang wachsen lasse - Also bitte beim nächsten Mal davon abhalten, wenn ich sage, ich will wieder zum Friseur). Außerdem habe ich gerad den Geruch von Maple Syrup in der Nase und dadurch total den Appetit auf frozen waffles & syrup, wie ich sie in den USA immer gegessen hab. Terrible... Ich weiß jetzt schon, dass ich französisches Kebab vermissen werde, sobald ich wieder in Deutschland bin, aber jetzt vermiss ich auch Joey's Pizza... so ist das :) ). Meine Laune ist wieder besser (due to Photography) :)

Eingestellt von Pinky 14:38 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (3)

Ohrenentzündung

rain 14 °C

Rechtes Ohr...tut sehr doll weh. Hat gestern angefangen, kann auch nicht auf der Seite schlafen, obwohl das meine prefered Schlafseite ist. Ich hatte noch nie ein entzündetes Ohr. Erstes Mal..scary.

Werd morgen zum Universitäts Arzt gehen. Soviel wie ich gehört habe, soll das wohl umsonst sein (Arztbesuch) - nicht wie in den USA, wo ich dafür 200$ im Vorraus bezahlen musste. Die Praxis ist gleich hinter meinem Wohnheim, also nicht weit. Werd morgen Vormittag, vor der Uni hingehen und einen Termin machen. Mein französisch ist noch nicht so telefon tauglich.

Heute wollten wir (Sara und Ich), eigentlich zum Rugby gehen aber als wir uns getroffen haben, war niemand da, Tor war zu, obwohl es im Internet für heute angekündigt war. Wir (Sara, 2 Amerikanische Mädels, 1 Brasilanerin, Schottin usw) in die Stadt gelaufen (40min!) und haben einen Kaffee getrunken und im Regen ging es dann wieder zurück (zum Glück im Bus).

Ansonsten bin ich momentan ein wenig schlecht drauf. Schlechtes Wetter, viel für die Uni zu tun, fühl mich ein wenig alleine, Essen einkaufen geht mir auf die Nerven (zu Fuß, jeden 2. Tag, da es sonst zu schwer wird (um bis in den 5. Stock zu tragen).

Nun gut, ich lass die schlechte Laune jetzt mal sein und werd schlafen gehen, da mein Ohr weh tut und ich nichtmal mehr Lust habe, online mir irgendwelche TV Serien anzuschauen.

Eingestellt von Pinky 13:25 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (1)

Sehnsucht

100_4229priorities.jpg

Eingestellt von Pinky 14:20 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (1)

Joyeux anniversaire maman!

overcast 10 °C

Heute ist in den USA Veterans Day und in Frankreich Armistice 1918. Gedenkfeiertag der Opfer des WWI.
Daher hatte ich heute keine Uni, Busse sind unregelmäßig gefahren und die meisten Geschäfte hatten zu.

Zur Feier des Tages gab es heute früh wieder Feueralarm, sowie jetzt auch gerade (20:35) *nervig*

Da keine Uni war haben Felicity und ich uns in der Stadt getroffen, sind kurz zu Subway um Sara und Giorgus hallo zu sagen und noch schnell zum Kino um zu schauen, wann wir endlich 'New Moon' schauen können.

11553_310134190230_599655230_9560365_7945503_n.jpg

11553_310134175230_599655230_9560363_3157600_n.jpg
Platz gegenüber vom Italiener

Dann gings zum Mittagessen zum Italiener.

11553_310134270230_599655230_9560374_1326147_n.jpg

Sehr lecker. Es gab Lasagne und Taglliatelle aux champignons.

11553_310134200230_599655230_9560367_2929805_n.jpg

11553_310134215230_599655230_9560370_3051732_n.jpg

Und genauso wie in den USA gibt es auch in Frankreich das Wasser umsonst beim Essen dazu (mit refill). In England sei es wohl auch so, meinte Felicity. Tja, schade, dass es das halt in Deutschland nicht gibt, aber die Deutschen wären wahrscheinlich zu geizig und würden dann nichts anderes zu trinken bestellen.

11553_310134250230_599655230_9560372_4748424_n.jpg
Ausblick vom Restaurant

11553_310134260230_599655230_9560373_1925832_n.jpg
Treppen im Restaurant

Nach ein wenig Window Shopping ging es dann auch wieder nach Hause und morgen früh um 10uhr ist wieder Uni angesagt.

11553_310134160230_599655230_9560360_7773688_n.jpg

11553_310134280230_599655230_9560375_5231540_n.jpg

11553_310134295230_599655230_9560376_6806277_n.jpg

11553_310134305230_599655230_9560377_2571489_n.jpg

Happy Birthday mommy!

Eingestellt von Pinky 20:18 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

fête de Mathieu

overcast

Mathieu's 24. Geburtstag

11553_306820445230_599655230_9510972_6926731_n.jpg

11553_306889430230_599655230_9511830_323729_n.jpg

11553_306889445230_599655230_9511832_3591198_n.jpg

11553_306874315230_599655230_9511635_3750189_n.jpg

Alle Fotos: Facebook Fotoalbum

Uni: 2 Referate, 3 Hausarbeiten, 1 mündliche Prüfung, 3 schriftliche Prüfungen in den nächsten 10 Wochen. Viel zu tun, wenig Zeit zum Schreiben (hier).

Eingestellt von Pinky 08:36 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

la lune

semi-overcast 7 °C

Wenn man genau hinsieht und zoomt (welches bei einem 10Mega Pixel HD Bild möglich ist), kann man sogar Sterne und Sternenbilder erkennen... wicked!

100_3850.jpg

100_3852.jpg

La lune est crossainte - Der Mond ist ein Crossaint :) Na nicht ganz, es bedeutet 'Der Mond nimmt zu', worauf man nur schließen kann, dass man von Crossaint Gewicht zulegt.

Eingestellt von Pinky 20:17 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

j'adore Poitiers en novembre

rain 11 °C

Sonnenschein von Sonnenaufgang bis Nachmittag. Regen die ganze Nacht durch nur damit sich am nächsten Morgen die Sonnenstrahlen in den Wassertropfen auf den bunten Blättern reflektieren können.

Zwei Stunden ein Seminar über amerikanische Kurzgeschichten.

100_3828.jpg
französischer Classroom - man beachte die Stühle

Zum Frühstück ein Croissant.
Meeting mit einer Dozentin, die uns erklärt hat wie man ein französisches Commentary schreibt.
Kebab & Frites avec Mayonnaise zum Lunch.

Gecanceltes Seminar am Nachmittag.
Reden & Tratschen im Flur mit Engländern, Amerikanern, Iren und Franzosen.

100_3829.jpg

Beim Gespräch mit Felicity ist mir ein Wort auf Englisch nicht eingefallen aber dafür auf französisch :-) Ja so fängt das an.

Auf nach Centre Ville.

Die Innenstadt bereitet sich auf Weihnachten vor. In jeder Gasse, in jeder Straße hängen Weihnachtsdekorationen, die bald, sobald es dunkel wird zum Leben erwachen.

100_3830.jpg

100_3831.jpg

100_3832.jpg

Ab nächster oder übernächster Woche soll es auf dem Platz vorm Hôtel de Ville eine Schlittschuhlaufbahn geben, wo jetzt noch ein großes weißes Zelt steht (Filmfestspiele).

100_3835.jpg

100_3836.jpg

100_3834.jpg

Ich wollte heute mein Buch abholen, welches ich vor 4 Wochen bestellt habe und welches nach 3 Wochen da sein sollte. Es ist noch nicht da. Nächste Woche vielleicht. Und mein ganzes 2 Minuten Gespräch im flüssigen Französisch lief super, sogar ohne Wörter nachschauen oder vorbereiten vorher. Es wird also langsam.

L'États-Unis me manque. Ich würde so gerne im Herbst wieder in die Staaten. My favourite season. Und hier ist einer der Gründe dafür, warum ich so gerne in die New England States reisen möchte.

Ich möchte so gerne in so einem Haus wohnen, umgeben von viel Grün und viel viel Amerika :) ... *träum* Da ist man schon in einem anderen Land, aber das Fernweh hört trotzdem nicht auf. Und sobald ich wieder in Deutschland bin, gibt es wohl noch einen Ort mehr, den ich vermissen werde.

Eingestellt von Pinky 07:52 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

Endlich wieder Uni

rain 11 °C

Lange lang ist es her, der letzte Eintrag.
Tage mit blauem Himmel und Sonnenschein (24 °C) aber auch mit Regen und Sturm vergingen.

large_100_3823.jpg

sich duschender Vogel in Baumkrone bei Regen (ja, ich kann jetzt endlich auch die Bilder in großer Auflösung online stellen)

Vacance des Toussaintes.

Campus war wie ausgestroben, Cafeteria und Mensa hatte zu. Die nächsten Menschanansammlungen fanden sich erst im nächst gelegenden Supermarkt wieder.

Freunde waren unterwegs in Amsterdam, Brüssel, Paris, Spanien, London usw.
Ich blieb in Poitiers.

Heute ging zum Glück wieder die Uni los. Aber es waren sehr wenig Studenten vor Ort. Die Gänge waren leer, keine Gruppen vor den Türen, die sich zum Rauchen bildeten, keine Schlangen in der Cafeteria oder in der Mensa, wo ich heute mit Felicity, Sara, George, Mathieu, Mariana usw zum Mittag gegessen habe.

Die Tage werden kürzer. Als ich Mitte September hier angekommen bin, wurde es gegen 21uhr dunkel. Jetzt bereits um 17:30uhr. Regen, Wind, Heizung geht nicht (ab und zu mal warm, dann blubberte sie, dann wieder kalt).

Daher habe ich mir ein paar warme Hausschuhe gekauft :-)

100_3817.jpg

100_3821.jpg

Die gabs bei Claires. Da kam gleich wieder USA Feeling auf. In Deutschland gibt es den Krims Krams - Schmuck Laden mittlerweile zwar auch, aber ich war nie in einem drin.

Habe mich heute für ein Referats und Hausarbeiten Thema im Shakespeare Master Kurs angemeldet: "The Winter's Tale: Female characters as figures of resistance".

Vorgestern war Halloween, einer meiner Lieblings "Feiertage".
Ich liebe es wenn Bäume die Blättern verlieren und die grauen Straße auf einmal Farbe bekommen. Wenn beleuchtete Kürbisse mit geschnitzten Mustern in den Fenster, auf den Treppen stehen (Das Selber Schnitzen macht am meisten Spaß). Wenn Kinder sich an Süßigkeiten genauso erfreuen, wie die Erwachsenen die es schenken um ein Strahlen in den Augen zu sehen, derer, die sich besonders hübsch gemacht haben für den Tag. Von den fantastischen Dekorationen mal ganz abgesehen, die es natürlich nur in den USA so toll gibt :-)

Halloween USA 2006

large_DSC00805.jpg

large_DSC00819.jpg

large_1000_0059.jpg

large_000_0074.jpg

large_000_0077.jpg

large_3DSC00751.jpg

large_8DSC00759.jpg

large_4DSC00762.jpg

large_1DSC00763.jpg

Frankreich (Poitiers) allerdings sah das ein wenig anders. Es gab zwar eine Party in einem der Wohnheime in der Stadt aber ansonsten war alles sehr un-halloween mäßig. Zur Party bin ich auch nicht gegangen, da es halt in der Stadt war. Und in der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es auch kaum Busse und 40 min wollte ich dann doch nicht laufen. Es war auch nicht weiter schlimm, dass ich nicht da war, da die Party draußen war (kalt!) und sich eh so gut wie niemand verkleidet hat (keine richtige Halloweenparty!).

Eigentlich wollte ich heute noch in die Stadt und ein Buch für die Uni abholen, welches ich vor 4 Wochen bestellt habe aber es regnet schon wieder...daher werde ich das wohl morgen machen (Früh und Mittag scheint meist die Sonne).

au revoir

Eingestellt von Pinky 17:49 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (1)

une promenade

Lieblingsjahreszeit!

sunny 18 °C

Poitiers - Gibauderie

100_3695.jpg

100_3699.jpg

100_3702.jpg

100_3703.jpg

100_3704.jpg

100_3708.jpg

100_3709.jpg

100_3712.jpg

100_3713.jpg

100_3714.jpg

100_3715.jpg

100_3716.jpg

100_3717.jpg

100_3721.jpg

100_3722.jpg

100_3723.jpg

4100_3724.jpg

100_3726.jpg

100_3731.jpg

100_3735.jpg

100_3736.jpg

100_3738.jpg

100_3739.jpg

100_3745.jpg

100_3747.jpg

100_3749.jpg

100_3751.jpg

100_3752.jpg

100_3757.jpg

100_3758.jpg

Pinkes Auto :)

100_3760.jpg

100_3762.jpg

100_3764.jpg

Typisch französische Häuser (love them)

100_3766.jpg

Schickes Auto

100_3767.jpg

100_3768.jpg

100_3769.jpg

100_3770.jpg

100_3774.jpg

100_3776.jpg

100_3779.jpg

100_3780.jpg

100_3782.jpg

100_3788.jpg

Campus

100_3801.jpg

Didgeridoo Spieler

100_3802.jpg

Sonnenuntergang

100_3804.jpg

Eingestellt von Pinky 21:33 Archiviert in Frankreich Tagged living_abroad Kommentare (0)

(Einträge 21 - 30 von 74) « Seite 1 2 [3] 4 5 6 7 8 »